Home PhilosophieTeamProjekteGalerie



8

   



Wenn man Autismus erklären möchte, dann mit diesem einfachen präzisen Satz:
„Autismus ist eine angeborene schwerwiegende Wahrnehmungs- und Informationsverarbeitungsstörung“. Es handelt sich um eine neurologische Erkrankung, d.h. die Funktionsweise des Gehirns ist eingeschränkt oder stark beeinflusst.

Autismus ist nicht von bestimmten rassischen, ethnischen oder sozialen Hintergründen abhängig. Weder bestimmte Einkommensschichten oder Bildungsniveaus, noch unterschiedliche Lebensstandards sind Ursachen für Autismus. Autismus kann in jeder Familie und bei jedem Kind vorkommen. Es gibt keine grundsätzliche oder immer geltende Ursache für das Vorkommen von Autismus.

Einige Menschen mit Autismus weisen schwache autistische Verhaltensweisen auf, die meisten Autisten brauchen jedoch fachliche Unterstützung und Pflege. Die gute Nachricht: Es gibt heutzutage eine Vielzahl von Behandlungsmöglichkeiten die sehr effektiv sind. Einige Behandlungen können zu großen Veränderungen und Verbesserungen führen, andere Behandlungen zeigen hingegen nur geringe Wirkungen. Der Erfolg der unterschiedlichen Behandlungsmöglichkeiten ist individuell und sehr unterschiedlich. Aus diesen Gründen haben wir sehr strapazierfähige und in ihrer Formensprache einfache Materialien gewählt, um die Bewohner nicht durch äussere und innere Einflüsse unnötig zu strapazieren.

Christopher Rais, ERNE plus


<< zurück zu Wettbewerbe